Spenden für weitere Projekte

Parkinson? Was? Du bist doch noch so jung! Wie kann das sein? 10 % der Erkrankten sind bei der Diagnose jünger als 40. Parkinson ist daher keine reine Alterskrankheit. 
Weil die Fragen und Themen junger Patienten sich zum Teil deutlich von denen älterer unterscheiden, gibt es viele gute Projekte speziell für Jungerkrankte. 

Das Buch "Der junge Parkinson" wurde zwar per crowdfunding komplett finanziert. Damit das Engagement für die Betroffenen nicht abreißt, sammel ich nun gemeinsam mit der Hilde-Ulrichs-Stiftung Spenden. Die Mittel werden von der Stiftung für Projekte und Förderungen eingesetzt, die sich explizit an junge Parkinson Patienten richten und ihnen im Umgang mit der Diagnose helfen: Für ein aktives, selbstbestimmtes und hoffnungsvolles, langes Leben mit Parkinson! 


Spenden können über meine Spendenaktion zugunsten der Hilde-Ulrichs-Stiftung auf der Spenden-Plattform betterplace getätigt werden. LINK

Natürlich kann das Geld auch direkt auf das Konto der Stiftung gespendet werden.

Spendenkonto der Hilde-Ulrichs-Stiftung

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE79 5502 0500 0001 5494 00
BIC: BFSWDE33MNZ 
Stichwort: Der junge Parkinson


In beiden Fällen ist es möglich eine Zuwendungsbescheinigung für das Finanzamt zu erhalten. DANKE für eure Hilfe!


Ein privates Projekt von Katharina Beyer mit Unterstützung der Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung